Cebu

Kirche Santo Nino in Cebu City

Cebu - City

Cebu-City, die Hauptstadt Cebus, ist eines der wichtigsten, kulturellen und wirtschaftlichen Zentren der Philippinen. Cebu-City vereint Großstadtflair mit philippinischer Gastfreundschaft und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Sie ist die älteste Stadt der Philippinen, erzählt die interessante Geschichte des Landes und überrascht dabei mit eindrucksvollen Bauten aus der spanischen Kolonialzeit. Eine Brücke verbindet Cebu-City und Mactan-Island, auf der sich der internationale Flughafen befindet.  Cebu-City ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Visayas zu entdecken und in die vielseitigen Inseln der Philippinen einzutauchen.

Strand Meer und Häuserreihe auf Malapascua Island

Malapascua Island

Eine winzige Insel, einsame Buchten und schneeweiße Traumstrände. Die ruhige und ursprüngliche Insel liegt nur 8 Kilometer von der nördliche Spitze Cebus entfernt. Die Insel ist so klein, dass es sich anfühlt wie eine große Inselfamilie. Malapscua ist unter Tauchern sehr bekannt, gilt im Allgemeinen aber noch als (Geheim)Tipp. Die Südküste der Insel mit dem Bounty Beach zieht die meisten Touristen an. Dort gibt es Strandbars, Unterkünfte, Restaurants und Tauch-Shops. In den Tiefen des Ozeans vor Malapascua Island findet sich eine erstklassige Unterwasserwelt.  Das Taucherparadies bietet bunte Korallengärten und ist bekannt für Hammerhaie, Manta Rochen und vor allem den Fuchshaien (Thresher sharks).

Bambusfloss beim Kawasan Falls in Moalboal auf Cebu- Philippine Department of Tourism ©Jacob Riglin

Moalboal

Ein kleiner, quirliger Ort der unglaublich viel Abwechslung bietet: Tauchen, Schnorcheln, Canyoneering, Wandern und Entspannung. Kein Wunder, dass der Ort viele Touristen anzieht. Moalboal ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Westküste Cebus zu entdecken. Neben den schönsten Wasserfällen und dem höchsten Aussichtspunkt von Cebu entdecken Urlauber einzigartige Tauchplätze, schnorcheln mit riesigen Sardinenschwärmen, entspannen am White Beach und erleben abenteuerliche Stunden beim Erkunden des Innenlands von Cebu.

Menü
de_DEGerman