Währung & Geldangelegenheiten

Philippinischer Peso

Die philippinische Währung ist der Philippinische Peso, kurz PHP, der sich in 100 Centavos teilt.
1 PHP = 100 Centavo

Auf der Seite von oanda.com kann der aktuelle Wechselkurs abgefragt werden.


Currency Converter by OANDA

Der Wechselkurs PHP zu Euro ist im Allgemeinen als stabil zu bezeichnen.

Es gibt folgende Scheine und Münzen:
Scheine: Php 20, Php 50, Php 100, Php 200, Php 500, Php 1.000.
Münzen: 5 Cents, 10 Cents, 25 Cents, Php 1, Php 5, Php 10.

Geldabheben & Geldautomaten

Geld kann am Flughafen abgehoben und umgetauscht werden, sowie in Hotels, Banken, großen Kaufhäusern und akkreditierten Wechselstuben.
Internationale Kreditkarten wie Visa, Master Card oder American Express werden in vielen Restaurants und Geschäften akzeptiert.
Sollte Bargeld in Höhe von über 10.000 USD eingeführt werden, muss dies bei der Einreise angemeldet werden. Maximal 1.000 Pesos dürfen bei Ausreise ausgeführt werden.

Geldautomaten (ATM)
In einigen Regionen und Orten gibt es nur wenige oder auch keinen ATM. Diese können im Extremfall leer sein oder nicht funktionieren. Daher sollte immer ausreichend Bargeld mitgeführt werden, sobald man die großen Städte verlässt.

[vc_single_image image=”1256″ img_size=”full”]

Trinkgeld

Trinkgeld in Höhe von 10% wird für viele Dienstleistungen und in Restaurants erwartet. In manchen Fällen wird das Trinkgeld schon inkludiert. Daher ist es ratsam die Rechnung zu überprüfen.

Menü
de_DEGerman