Siargao

Authentisches Inselleben im Surfer-Style

Im Nordosten Mindanaos brechen die berühmten Wellen am „Cloud 9“ auf der Surferinsel Siargao. Neben erstklassigem Surf bietet Siargao einzigartiges Island Hopping und eine malerische Landschaft übersät mit Palmen und Nationalparks mit türkisen Lagunen. Vegane und hippe Restaurants  tummeln sich aneinander. Trotzdem wird das Leben noch locker und entspannt gelebt.

Es herrscht ein authentisches Inselleben ganz dem Surfer-Style, Hang-loose!  Je weiter nördlich man fährt, desto weniger Tourismus herrscht. Auf der ganzen Insel gibt es weder Shopping Malls, noch einen öffentlichen Nahverkehr. Entweder werden Roller gemietet oder es wird Tricycle gefahren.

General Luna

Reist man nach Siargao kommen die meisten Touristen in General Luna unter. In General Luna liegt der Surfspot „Cloud 9“ sowie eine Vielzahl an weiteren Surfspots. Vom kleinen Hafen aus starten auch die Island hopping Touren. Abends widmet man sich getreu dem Filipino-Lifestyle den Karaokebars am Strand, besucht Bars die Live Musik spielen oder geht mit den anderen Reisen tanzen. (zum Beispiel in der Rum-Bar). Ein Stück weiter im kann man den Wakepark besuchen und in zwei Seen Wasserski fahren, Wasserfälle besuchen oder in den naturgeschaffenen Pools, Magpupungko Tidal Pools baden.

Surfing

Siargao gilt als hippe Surferinsel und bietet Anfängern als auch Surf-Gurus perfekte Surfspots. Am Cloud 9, dem berühmte Spot für Surfprofis werden vom Steg aus die Surfer beim Wellenreiten beobachtet. Nicht nur Surfer, sondern auch unvergessliche, lila-glänzende Sonnenaufgänge gibt es am Cloud 9 zu bestaunen. Ein weiterer Spot für Profis befindet sich im Norden von Siargao, am Pacifico. Wer Anfänger ist findet viele Surfspots in unmittelbarer Nähe von General Luna. Es können Surfboards gemietet werden oder wer möchte, kann auch einen Kurs belegen und das Surfen lernen.

Island hopping

Von General Luna starten Island hopping Touren zu den Inseln Naked Island, Guyam Island und Daku Island. Ein Tag wie er im Bilderbuch steht. Naked Island zeichnet sich durch eine lange Sandzunge aus. Daku Island ist übersät mit Palmen, es gibt kleine Hütten am weißen Sandstrand welche sich perfekt für eine Mittagspause eignen. Auf Guyam Island warten nicht nur sehr leckere Smoothies am Strand auf einen, sondern auch eine hippe Chill-out area mit Kissen und Schaukeln.

Del Carmen

Del Carmen liegt im Westen von Siargao und ist durch Mangrovenwälder und Floating Villages geprägt. Mit traditionellen Bunka Booten fährt man durch die grünen Mangroven und bestaunt die wahrhaftige Naturkulisse, sowie die typischen Fischerdörfer und die auf Stelzen gebaute Holzhäuser im Wasser. Sehr beliebt ist ein Besuch bei der Sugba Lagoon. In der Blauen Lagune kann man von einem hohen Sprungturm springen oder es werden Stand-up-Paddelboards (SUP), Kajak oder Bambusflöße gemietet, um die Lagune zu entdecken.

Bucas Grande Island

Südlich von Siargao liegt die Insel Bucas Grande mit vielen, kleinen vorgelagerten Inselchen. Hier befindet sich der Sohoton National Park mit Lagunen, Höhlen und den „nicht-stechende Quallen“. Bei einem Besuch erkundet man die Hagukan Cave, Magkukuob Cave, Crystal Cave und die Tittikan Lagoon. Der Sohoton National Park ist ein Muss für alle Abenteurer. Die Höhlen sind dunkel, doch das Wasser leuchtet bei Bewegung durch natürliche Biolumineszenz hell auf. Im Sohoton National Park kann man neben dem begehrten Meeresleuchten auch Klippenspringen und mit den nicht-stechenden Quallen schwimmen. Ein wahrhaftiges Highlight von Siargao!

Anreise Siargao

Manila nach Siargao / Cebu – City nach Siargao
Am besten und einfachsten mit dem Flieger von Manila oder Cebu – Citynach Siargao (IAO).
Am Flughafen von Siargao gibt es Transfers zum Festpreis nach General Luna.
Preis: Php 300  (5,50 Euro). Dauer: 45 Minuten

Surigao City nach Siargao
Ab Surigao fahren täglich Fähren in den Westen von Siargao, nach Dapa. Von Dapa mit dem Tricycle nach General Luna dauert etwa 30 Minuten.

Reiseroute: Hang Loose

Die Reiseroute Hang Loose bringt Dich nach Siargao

Reiseroute: Top of Philippines

Die Reiseroute Top of Philippines bringt Dich nach Siargao

Menü
de_DEGerman