Essen & Trinken

Wasser

Es wird gesagt, dass Leitungswasser in Metro Manila und weiteren Großstädten ohne Bedenken getrunken werden kann. Gereinigtes (purified) Wasser erhält man in allen Supermärkten und Kiosks in verschlossenen Plastikflaschen. Wir empfehlen jedoch eine Trinkflasche mitzunehmen. Diese können an Refill-Stationen aufgefüllt werden. Auch die Wahl der richtigen Trinkflasche kann schwer sein, daher ist unsere klare Empfehlung eine Trinkflasche von Klean Kanteen.

Tagay = Prost

Die bevorzugten Biere auf den Philippinen sind vorwiegend San Miguel, San Miguel Light oder Red Horse (Starkbier). Diese Biersorten sind überall erhältlich. Da Bier aber verhältnismäßig teuer ist, wird viel Rum getrunken. Eine Flasche Tanduay, eine lokale Marke, kostet etwas mehr als 1 Euro. Rum-Cola ist daher besonders beliebt. Gin is In! Das wissen die Filipinos schon seit 1834. Seit dem gibt es Ginebra San Miguel Gin. Sehr lecker, besonders mit dem Saft der Kalamansie, die Limette der Philippinen.

Alkoholkonsum ab 18 Jahren.
Der Konsum von alkoholischen Getränken ist in der Öffentlichkeit verboten! Mehr dazu unter Sicherheit.

San Miguel Light Bier zum Sonnenuntergang

Durchschnittliche Preise

Die Lebenskosten auf den Philippinen sind deutlich niedriger als in Deutschland. Nachfolgend eine kleine Übersicht. Die Kosten variieren je nach Stadt. In den Großstädten und besonders in angesagten Clubs steigen die Kosten.

Trinken:
Flasche Bier im Supermarkt: 1 Euro
Flasche Bier in einer Bar: 1,30 Euro
Kleine Flasche lokaler Rum im Supermarkt: 1 Euro
1 Liter Coca-Cola im Supermarkt: 1 Euro
1 Liter Wasser im Supermarkt: 60 Cent
Cocktails in einer Bar: Ab 3 Euro
Gebrühter Kaffee: Ab 1,40 Euro

Essen:
Streetfood: 2 bis 4 Euro pro Person
Mittelklasse – Restaurant: Ab 8 Euro pro Person

Lokale Küche

Die Mischung macht’s: Philippinische Gerichte haben asiatische Wurzeln und kulinarische Einflüsse aus der ganzen Welt. Reis, Fleisch und Gemüse gibt es fast zu jeder Mahlzeit. Wie in ganz Asien wird gerne scharf gegessen. Auch Ei findet man in vielen Gerichten. Milchprodukte dafür kaum.

Typischen Gerichte:

– Lechon: Spanferkel, im Stück am Spieß gebraten. Besonders auf Cebu zu empfehlen. Meistens wird Lechon bei Familienfeiern oder Dorffesten aufgetischt. Die knusprige Haut ist das leckerste!

– Pancit Chami: Flache chinesische Nudeln mit Huhn, Garnelen und Gemüse. So ähnlich wie das Mie Goreng (Indonesisch), gebratene Nudeln.

– Sisig: Auf einer heißen Platte wird das Essen serviert, so dass es noch etwas weiter brutzeln kann. Klassisch wird es aus Schweinskopf und Schweineleber gemacht. Aber es gibt auch Sisig Chicken oder Fisch.  Zusammen mit pikanter Sauce, etwas Gemüse und oben drauf ein Ei.

– Adobo: Das schnell zubereitete Nationalgericht. Schweine- oder Hühnerfleisch, das in einer köstlichen Marinade aus Essig, Sojasauce und Knoblauch gegart wird. Butterweiches Fleisch in leicht pikanter Sauce, dazu Reis.

– Kare-kare: Ein Eintopf aus Fleisch und Gemüse. Gekocht in Erdnusssauce und mit Shrimp-Paste abgeschmeckt.

– Sinigang: Eher eine süß-saure Brühe. Klassisch mit Tamarinde zubereitet, mit Schweinefleisch oder besonders lecker mit frischen Meeresfrüchten.

– Silog: Übersetzt „mit Ei“. Silog essen die Filipinos sehr gerne zum Frühstück! Es gibt zahlreiche Varianten wie Porksilog, Bisteksilog, Chicksilog, Hotsilog, …Reis und Ei ist immer dabei, nur die Fleischbeilage ändert sich. Schwein, Rind, Huhn, Hotdog…

– Halo-Halo: Das beliebte Dessert, bestehend aus Wassereis, gemischt mit Eiscreme, Süßigkeiten und Früchten. Überzogen wird es mit Kondensmilch.

Wenn Du mutig bist und wie ein Local essen möchtest:

– Balut: Ein angekochtes, angebrütetes Entenei mit Embryo. Es gilt als absolute Delikatesse und als das Viagra für Männer. Mit viel Protein gibt es einen Energieschub und soll die sexuelle Lust anregen.

– Dinuguan: Man könnte es Blutsuppe mit Innereien nennen. Ein Eintopf aus frischem Schweineblut und Innereien.

[vc_single_image image=”1295″ img_size=”full”]

[vc_single_image image=”1296″ img_size=”full”]

[vc_single_image image=”1298″ img_size=”full”]

[vc_single_image image=”1303″ img_size=”full”]

Menü
de_DEGerman