Puerto Princesa

Der längste unterirdische Fluss der Welt

Puerto Princesa, die Hauptstadt Palwans, gilt als sauberste und grünste Stadt der Philippinen. Die Kleinstadt ist Ausgangspunkt um die Insel Palawan zu erkunden. Dabei sollten einige Tage in der Stadt und in der Umgebung auf der jeweiligen Reiseroute nicht fehlen.

Das Highlight ist der Underground River im Subterranean River Nationalpark. Es ist der längste unterirdische Fluss der Welt. In Puerto Princesa Stadt erlebt man auch erstklassiges Island-hopping an der Honda Bay, schlemmt sich entlang der Rizal Ave, lässt den Abend am Baywalk ausklingen und genießt köstlich, frischen Fisch und gegrillte Meeresfrüchte.

Puerto Princesa Stadt

Die Kleinstadt Puerto Princesa kann innerhalb eines Tages gut erkundet werden. Neben Museen, prachtvollen Kirchen und Denkmälern aus dem Zweiten Weltkrieg, sind der Schmetterlingspark, ein Besuch des Stammesdorfes Batak, das Palawan Wildlife Rescue and Conservation Center und der Baywalk am Hafen von Puerto Princesa sehr beliebt.

Honda Bay Island hopping

Nördlich von Puerto Princesa liegt  die Honda Bay. Die quirlige Bucht lädt zum Baden ein und ist Ausgangspunkt für Island hopping Touren. In der Bucht liegen mehrere kleine Inseln mit himmlischen Sandstränden, langen Sandbänken, die nur bei Ebbe sichtbar sind, glanzvolle Korallenriffe und farbenfrohe Seesterne. Die meist besuchten Inseln sind Cowrie Island, Luli Island, Pandan Island, Starfish Island und Snake Island.

Underground River

Westlich von Puerto Princesa im Subterranean River National Park findet man den, mit mehr als 8 Kilometer, längsten befahrbaren unterirdischen Fluss der Welt. Mit einem Banca-Boot geht es durch einen kleinen und engen Höhleneingang in den unterirdischen Fluss. Die Höhlen sind Heimat tausender Fledermäuse und zeigen bizarre Strukturen der unterwasser gewachsenen und von der Decke hängenden Tropfsteine.

Nationalpark

Der Nationalpark ist geprägt von Kalkstein- und Karstlandschaften, in deren Untergrund der Fluss durch ein komplexes Höhlensystem führt. Mit Mangrovenwäldern, endemischen Tieren und seiner Pflanzenvielfalt ist der Nationalpatk ein ganz besonderes Ökosystem und ein absolutes Must-Do auf Palawan. Ausgangspunkt für die Fahrt auf dem unterirdischen Fluss ist der Ort Sabang, der nach knapp 2 Stunden von Puerto Princesca aus erreicht wird. (Oder man kommt in Sabang unter und spart sich die Anreise)

Sabang Beach

Möchte man abseits der Touristenpfade wandern, unberührte Strände für sich alleine und ist auf der Suche nach einem erstklassigen Aussichtspunkt, sollte Sabang besucht werden. Auch die Tour zum unterirdischen Fluss im Subterranean River Nationalpark startet von Sabang aus. Der Sabang Beach ist alles andere als überlaufen. Es ist ruhig, nur eine handvoll Menschen. Kinder spielen im Wasser und Palmen spenden Schatten.

Quad,
Mount Bloomfield
& Ugong Rock

Sabang ist umgeben von einer spektakulären Berglandschaft. Ein perfekter Ort für Quad Touren in die grünen Berge und zum Mount Bloomfiled. Vom Gipfel aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Sabang. Auf dem Weg von Puerto Princesa nach Sabang kann am Ugong Rock Halt gemacht werden. Die riesige Felsformation steht auf großen Kalksteinformationen und kann durch eine Höhlenforschung mit einem Guide erkundet werden. Abschließendes wird man mit Zip-Lining belohnt.

Anreise Puerto Princesa

Manila nach Puerto Princesca
Mehrmals täglich gibt es Direktflüge ab Manila nach Puerto Princesa.
Wer Zeit und ein wahrhaftiges Erlebnis sucht, kann auch ab Manila eine zwanzig-stündige Bootsfahrt nach Palawan buchen.

Cebu-City nach Puerto Princesa
Auch ab Cebu gibt es mehrmals täglich Direktflüge nach Puerto Princesa.

Weiterreise Palawan
In Puerto Princesa verkehren die üblichen Verkehrsmittel wie Jeepney, Bus und Tricycle.
Wer nach Sabang, Port Barton oder El Nido möchte bucht sich am besten einen Platz in einem Minivan / Shuttlebus.
Lexxus Shuttle ist einer der bekanntesten Anbieter. Plätze können online gebucht werden oder vor Ort von der Unterkunft.

Reiseroute: Palawan – Special

Die Reiseroute Palawan – Special bringt Dich nach Puerto Princesa

Reiseroute: Top of Philippines

Die Reiseroute Top of Philippines bringt dich nach Puerto Princesa

Menü
de_DEGerman